24.07. 2019 Saisonabschluss der D1

Bei super heißen Temperaturen begingen die zahlreichen Eltern und jungen Kicker der D1 ihren Saisonabschluss auf dem Sportgelände in Pleidelsheim. Da ja alles Fußballer sind, stand dieser natürlich im Mittelpunkt.

In Manier eines Leistungsvergleiches spielten ein Papa-Team und zwei Teams, bestehend aus den Kids, ihren Sieger aus. Der Nachwuchs war hoch motiviert und so sah man heiße und bissige Duelle auf dem Kunstrasen. Die Väter brachten zwar deutlich mehr Erfahrung auf den Platz, doch gegen die Wendigkeit, Schnelligkeit sowie das deutliche Konditionsplus ihrer Kontrahenten war nicht viel zu holen. Gerade mal ein kleiner Sieg wurde sich erkämpft.

Das Fazit fiel dementsprechend auch deutlich aus. Dieses mal konnte man „fast“ noch mithalten, aber im nächsten Jahr ist dann nichts mehr zu holen.

Nach dieser doch sehr schweißtreibenden Anstrengung folgte dann auch sofort die Belohnung. Bei einem großen Salatbuffet, lecker gegrillten Würstchen und vielen kühlen Getränken, saß man zusammen und redete über die vergangenen Spiele und allerlei.
Zum Abschluss resümierte Cheftrainer Andre Schürer noch über die abgelaufene Saison, bedankte sich bei allen Beteiligten, ohne die das drumherum und der Spielbetrieb so nicht möglich wären.

Doch ein Highlight gab es dann noch, bevor alle in ihre wohlverdiente Sommerpause entlassen wurden: Die Jungs bekamen noch einen Trainingssatz für die neue Saison überreicht. Ermöglicht hat dies die Firma Bonnfinanz, privates Finanzmanagement, T. Fotios Kosmidis aus Remseck. Riesen-Freude und strahlende Kinderaugen waren das Ergebnis dieser Überraschung.
So wurde noch bei einem kühlen Getränk und nettem Beisammensein der Tag zu Ende gebracht.

Danke für die tolle Zeit und bis nach den Ferien!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.