05.10.2019 SGM TuS Freiberg / GSV Pleidelsheim D2 gg. Spvgg Hirschlanden-Schöckingen 2: 2:1 (1:1)

Dritter Sieg im Dritten Spiel

Am vergangenen Samstag hatten wir bei regnerischem Wetter die Spvgg Hirschlanden-Schöckingen 2 zu Gast. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten nahm das Team ab der 10. Minute das Heft in die Hand und zeigte, wie bereits in den ersten beiden Saisonspielen, ein sehr ansehnliches Kurzpassspiel. Nachdem die ersten Chancen noch nicht den Weg ins Tor gefunden haben war es dann in der 17. Minute soweit und Frieder erzielte die verdiente 1:0-Führung für die SGM. Nur kurze Zeit später erzielte der Gast wie aus dem Nichts den 1:1-Ausgleich durch einen platzierten Schuss in den Winkel aus 20 Metern. In der zweiten Halbzeit machte unser Team dort weiter, wo es in der ersten Halbzeit aufgehört hat und spielte weiterhin nach vorne. Folgerichtig erzielte Robin mitten in der zweiten Halbzeit den verdienten Treffer zur 2:1-Führung. Trotz unserer Führung ließ der Gast aus Hirschlanden nie nach und drängte in der Schlussphase auf den Ausgleich. Doch daraus wurde nichts, denn die SGM wehrte aufopferungsvoll kämpfend alle Angriffsversuche ab und sicherte sich so den dritten Sieg im dritten Spiel gegen einen sehr guten Gegner aus Hirschlanden-Schöckingen. Am nächsten Samstag steht für uns das Auswärtsspiel beim TSV Wiernsheim auf dem Programm, das gleichzeitig auch die Partie Tabellenzweiter gegen Tabellenführer ist.

Es spielten: Matti (Torspieler), Felix, Julian, Annika, Marcel, Daniel, Leonard, Robin (1 Tor), Luke, Fabian, Frieder (1) und Yakup.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.