01.06.2019 FC Marbach I gg. SGM TuS Freiberg / GSV Pleidelsheim D2: 1:2 (1:1)

Die D2 sichert sich mit dem Auswärtssieg in Marbach die Vizemeisterschaft!

Am letzten Samstag erkämpfte sich unser Team einen im Ergebnis knappen 2:1 Auswärtssieg. Die Dramaturgie dieses Spieles erinnerte an einige vorangegangene Partien, als man die spielerische Überlegenheit auch nicht in eine entsprechende Anzahl erzielter Tore „ummünzen“ konnte. Die ersten 10 Minuten „spielte Marbach mit“, ab dann dominierte die SGM das Geschehen und erspielte sich Torchancen für mindestens zwei Spiele. Das 0:1 durch Fabio wurde allerdings unmittelbar vor der Halbzeitpause nach einer Unaufmerksamkeit in unserer Abwehr durch die Marbacher noch ausgeglichen, in der zweiten Halbzeit jedoch war es dann ein „Spiel auf ein Tor“, jedoch zunächst ohne weiteren Torerfolg für unser Team. Angriff über Angriff, 19 Eckbälle und doch dauerte es bis wenige Minuten vor Schluss, bis Luca einen Alleingang mit dem sehr umjubelten 2:1 abschließen konnte. Mit diesem wichtigen Auswärtssieg sicherte sich die Mannschaft mit dem Trainerteam Sirch die Vizemeisterschaft und feierte dies entsprechend im Anschluss mit einem spendierten Kaltgetränk! Herzlichen Glückwunsch!

Die Vizemeisterschaft errangen: Leonardo Hillenbrand Torres, Laurynas Marinitsch, Fabio Lucenti (1), Mick Glücker, Lenny Gerger, Maja Zadro, Simon Koch, Luisa Notarnicola, Luca Perrone (1), Alessio Tiuca, Andi Veselaj, Khoshal Azizi, Adrian Renner

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.