18./19.05.2019 Spielergebnisse der SGM-Juniorenteams

Am Samstag wahrten unsere U12-Junioren (D1-Junioren) in der Leistungsstaffel als Tabellenzweiter mit einem 2:4-Auswärtserfolg beim TV Aldingen II ihre Meisterschafts- und somit Aufstiegschance. Allerdings hat man es bei nur noch einem Spiel und zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer nicht mehr in der eigenen Hand, aber im Fußball ist ja bekanntlich alles möglich und schon jetzt kann festgehalten werden: als einzige Mannschaft mit durchgängig Spielern des jüngeren Jahrgangs hat sich das TEAM hervorragend geschlagen.

Aufhorchen ließen am Samstag unsere U13-Junioren (D2-Junioren) im Spitzenspiel in der Kreisstaffel 2 beim bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer, SGM VfR Großbottwar/GSV Höpfigheim I. Das TEAM um das Trainerduo Kevin und Patrick Sirch festigte mit einem 0:1-Auswärtserfolg seinen zweiten Tabellenplatz und kann bei noch einem ausstehenden Nachholspiel mit dem Gastgeber in der Tabelle gleichziehen. Aber HALLO !!

Nichts zu holen gab es dagegen im anderen Spitzenspiel am Samstag für unsere U13/U12-Junioren (D3-Juniorenien) in der Kreisstaffel 1 auf dem heimischen Lufauf-Sportplatz. Als Tabellendritter war man gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter, den TSV Wiernsheim, leider chancenlos und unterlag mit 2:6. Macht nix – Mund abwischen und weitermachen – never give up.

Bei den drei Begegnungen unserer E-Junioren am Samstag in den Kreisstaffeln gab es leider keinen Erfolg: unsere U11-Junioren (E1) verloren beim TSV Asperg I mit 1:7, unsere E2-Junioren hatten beim TV Aldingen II mit 3:5 das Nachsehen und nur unseren U10-Junioren (E3) gelang zu Hause auf dem Lugauf-Sportplatz gegen den TSV Asperg III ein Punktgewinn beim 3:3-Unentschieden.

In der Leistungsstaffel kassierten unsere U15/U14-Junioren (C-Junioren) am Samstag beim Tabellendritten FV Kirchheim nicht nur eine 0:2-Niederlage, sondern kehrte leider auch mit einigen verletzten Spielern zurück – nur gut, dass am kommenden WE spielfrei ist.

Ihren guten Lauf in der Bezirksstaffel haben am Samstag unsere U19/U18-Junioren (A-Junioren) im Auswärtsspiel beim FC Remseck-Pattonville fortgesetzt. In einer überlegen gestalteten Begegnung setzte sich das TEAM überzeugend mit 2:5 durch und bleibt damit auf unmittelbarer Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Am nächsten WE spielt man dann beim Tabellenführer.

Einen ganz wichtigen Sieg holten sich unsere U17/U16-Junioren (B-Junioren) am Sonntag in der Bezirksstaffel. Gegen die TSF Ditzingen II gelang zu Hause ein 7:3-Erfolgund man konnte so vorerst den direkten Abstiegsplatz verlassen, ist aber längst noch nicht save. Es gilt nun am kommenden WE unbedingt beim Tabellenschlusslicht nachzulegen.

Unser U8-Juniuoren (F3/F4-Junioren) und unser Bambini-Express erzielten am Samstag bzw. am Sonntag beim jeweiligen Feldspieltag in der FairPlay-Liga in Affalterbach bzw. beim TSV Bönnigheim tolle Ergebnisse.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.