09.11.2019 3. Platz der E1 in Kornwestheim

Nach nur einem Hallentraining trat unser Team 1 am Samstag beim stark besetzten Turnier des FV Salamander Kornwestheim an. Vorgabe von Trainer Mark war, mit viel Spaß an die Sache ranzugehen und den ein oder anderen Gegner zu ärgern, denn wir hatten mit 08 Bissingen, FV Löchgau, Stuttgarter Kickers und FV Kornwestheim 2 die stärkere der beiden Gruppen erwischt und nach nur einem Training war es schwer einzuschätzen, wo wir stehen. Unser Team war aufgrund der namhaften Gegner hoch motiviert und zeigte gleich im ersten Spiel gegen 08 Bissingen, dass man hier ein Wörtchen bei der Vergabe der Finalplätze mitreden wollte. In einem hochklassigen Spiel konnten wir uns am Ende mit 2:1 durchsetzen, was die Bissinger mächtig ärgerte. Auch im zweiten Spiel konnten die Jungs an die gute Leistung anknüpfen und siegten verdient mit 4:1 gegen den FV Sal. Kornwestheim 2. Jetzt warteten die Stuttgarter Kickers. Leider schaffte es unser Team in diesem Spiel nicht, die Nervosität und den Respekt abzulegen und so verlor man gegen den späteren Turniersieger recht deutlich. Mit 6 Punkten war man aber trotzdem auf Halbfinalkurs, doch nachdem 08 Bissigen überraschend die Kickers schlagen konnte, mussten wir unser letztes Spiel gegen den FV Löchgau unbedingt gewinnen. Bissingen hatte noch das Spiel gegen Kornwestheim, was sie eigentlich klar gewinnen sollten. Also ging unser Team mit viel Elan ins letzte Gruppenspiel und schoss bereits in der 2. Minute den 1:0 Führungstreffer. Leider verpasste man danach den „Sack“ zuzumachen und so führte man bis 20 Sekunden vor Schluss, als der letzte Schuss der Löchgauer den Weg in unser Tor fand. 1:1 mit der Schlusssirene. Die Enttäuschung war nun riesengroß, da man nun auf die Hilfe der Kornwestheimer angewiesen war. Trainer Mark baute die Jungs wieder auf und verwies darauf, dass Bissingen erst einmal gewinnen muss. Und dieses Mal sollte der Fussballgott auf unserer  Seite sein, denn Bissingen schaffte es nicht, den Ball ins Tor zu bringen und das Spiel endete 0:0 und somit war der Halbfinaleinzug geschafft. Jetzt wartete die Mannschaft des SSV Ulm 1846, die alle Spiele klar und deutlich gewonnen hatten. Auch hier hielten unser Jungs am Anfang gut mit, konnten aber das schnelle Kombinationsspiel der Ulmer nicht immer unterbinden und so verloren wir das Halbfinale doch dann etwas deutlich mit 0:4. Die Jungs wollten nun unbedingt den 3. Platz. Der Gegner hieß SV Sal. Kornwestheim 1. Nach einem tollen Angriff gingen wir bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Führung und hatten danach noch einige gute Chancen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Eine Minute vor Schluss führte eine Unachtsamkeit zum 1:1-Ausgleich und so kam es zum 9-Meter-SchiessenHier konnte unser starker Torsteher Chris alle 3 Schüsse abwehren und wir holten uns unter großem Jubel den 3. Platz hinter den Fußballgrößen SSV Ulm 1846 und Stuttgarter Kickers. Eine Klasse Leistung der Jungs und dies im 1. Turnier!

Es spielten:

Chris (Tor), Sam, Jannik, Mika, Tom, Lukas G., Aman

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.