FSJ / BFD im Sport

Was kommt nach der Schule? – Jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bzw. Bundesfreiwilligendienst (BfD) bewerben!

Der TuS Freiberg bietet einen Platz für ein FSJ/BFD.

Du bist sportbegeistert und arbeitest gerne mit Kindern?

Du bist zuverlässig, engagiert und arbeitest gerne im Team?

Dann bist du beim TuS Freiberg genau richtig!

Hier bekommst du einen Einblick in den Arbeitsalltag im Verein, unterstützt das Fachpersonal in der Geschäftsstelle, sammelst Erfahrungen im Umgang mit Kindern, hilfst im Training mit und kannst auch selbstständig als Trainer*in tätig werden.

Du erhältst ein monatliches Taschengeld, die Sozialversicherungsbeiträge werden übernommen und der Kindergeldanspruch bleibt während des Dienstes bestehen. Am Ende des Jahres erhältst du ein Zertifikat und ein Zeugnis.

Eine Besonderheit des FSJ/BFD ist die intensive pädagogische Begleitung durch den Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres, die BWSJ, u.a. in Form von Seminaren. Außerdem kannst du eine Trainerlizenz während des FSJ/BFD-Jahres erwerben. Bei den Seminaren kannst du Kontakte knüpfen und dich mit anderen Freiwilligen austauschen.

Haben wir dein Interesse geweckt – dann bewirb dich jetzt!

Bewerbungsschluss: 30.04.2023

Beginn: 1. September 2023

Dauer: 12 Monate

Vergütung: 310 € monatlich

Besonderheiten: Du erhältst eine Übungsleiterlizenz während des FSJ/BFD.

Wenn du Interesse hast, solltest du dich möglichst frühzeitig direkt beim TuS Freiberg bewerben. Plätze werden vom Verband nach dem first come/first served Prinzip vergeben.

Ansprechpartner:
Thorben Kurz
E-Mail: info@tus-freiberg.de
Tel.: 07141 – 270952