16./17.03.2019 Spielergebnisse der SGM-Juniorenteams

Unsere U13-Junioren, die nach dem Abstieg aus der Bezirksstaffel und dem Tausch mit dem JG 2007 gleich zwei Klassen tiefer nun in der Kreisstaffel 2 antreten, zeigten am Samstag zu Hause in der Begegnung gegen den FC Remseck-Pattonville II eine eindrucksvolle Leistung. Das Trainerduo Patrick und Kevin Sirch scheint das neu zusammengestellte TEAM gut vorbereitet zu haben und das deutliche Ergebnis mit 8:0 ist dafür ein sichtbarer Ausdruck – Gratulation!

Und auch die U13/U12-Junioren, die nach der Meisterschaft im Winter nun einer neuen, stärkeren Gruppe zugelost wurden, zeigten in der Kreisstaffel 1 am Samstag beim TSV Kleinsachsenheim eine gute Leistung. Das TEAM um Sascha Ebert / Vanessa Kluge konnte beim 3:4-Auswärtserfolg die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Glückwunsch!
Unsere U12-Junioren sind noch in der Vorbereitung und konnten am Samstag ihr Testspiel beim TSV Münchingen I mit 1:3 gewinnen. Ein zweiter Test am Sonntag gegen den jahrgangsälteren FC Gerlingen I ging zwar mit 1:4 verloren, aber nur aufgrund der effektiveren Chancenverwertung der Gäste. Spielerisch bot das TEAM von Andre Schürer eine sehr ansprechende Leistung.

Ebenfalls am Samstag griffen unsere U15/U14-Junioren wieder in das Spielgeschehen ein. Nach dem Abstieg in der Winterpause aus der Bezirks- in die Leistungsstaffel traf man zum Rundenauftakt gleich auf den sehr spielstarken Favoriten FV Löchgau II. Leider konnte die 1:0-Führung nach einem Strafstoß kurz vor der Pause nicht bis zum Schlusspfiff gehalten werden. Das alte Lied: statt mit den sich ergebenden guten Torchancen den Sack zuzumachen, erzielten die Gäste in der zweiten Hälfte noch zwei Tore und am Ende stand dann leider eine knappe 1:2 Heimniederlage, aus der Trainer Klaus Minier und das TEAM aber Mut und Hoffnung für die weitere Runde mitnehmen können.

Unsere U19/U18-Junioren kamen am Samstag in der Bezirksstaffel bei den starken TSF Ditzingen II zu einem in der Höhe deutlichen 3:7-Auswärtssieg, der neben einer stabilen Leistung vor allem einer sehr konsequenten Chancenauswertung an diesem Tag zu verdanken war. Unterm Strich ein vielleicht etwas zu hoch ausgefallener, aber insgesamt natürlich verdienter Sieg des TEAM um Trainer Günther Sirch. Leider verletzte sich unser Spieler mit der #13, Jarom Schlien, kurz vor Ende der Partie mit einem Bruch der Speiche und der Elle – gute Besserung an dieser Stelle Jarom – #comebackstronger!

Die Begegnung unserer U17/U16-Junioren in der Bezirksstaffel beim TSV Korntal wurde auf Wunsch der Gastgeber vom Sonntag auf Mittwoch den 27.03. verlegt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.