08./09.12.2018 Vorschau auf die Spiele der SGM-Juniorenteams an diesem Wochenende

Bezirksstaffel: Entscheidungsspiel unserer U15/U14-Junioren steht an!

Im Punktspielbetrieb sind aktuell noch unsere U19/U18-, U17/U16- und U15/U14-Junioren im Einsatz.

Dabei geht es für unsere U15/U14-Junioren im Entscheidungsspiel gegen den Nachbarn SGV Freiberg Fußball II um nicht weniger als um den Klassenerhalt in der Bezirksstaffel. Beide Teams stehen nach der Qualifikations-Runde punktgleich auf einem Abstiegsplatz und nur der Sieger darf sich auch nach der Winterpause weiterhin Bezirksligist nennen. Anpfiff der Begegnung an diesem Samstag ist um 11:00 Uhr auf dem Sportgelände am Wasen in Freiberg.
An alle SGM-ler: Kommt, und drückt unserem TEAM die Daumen!

Unsere U19/U18-Junioren treten als aktueller Tabellenzweiter im letzten Spiel der Quali-Runde in der Bezirksstaffel am Samstag beim TSV Merklingen an und möchten natürlich ihre sehr gute Runde mit bisher 8 Siegen aus 10 Spielen fortsetzen. Spielbeginn in Weil der Stadt (Merklingen) ist um 14:00 Uhr.

Ebenfalls ihr letztes Spiel in der Quali-Runde in der Bezirksstaffel bestreiten am Sonntag unsere U17/U16-Junioren als Tabellenachter zu Hause gegen den Tabellenzweiten, SGV Freiberg Fußball II. In diesem Spiel bedarf es allerdings einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem Vorsonntag, ansonsten droht gegen die spielstarken Gäste ein heftige Pleite. Anpfiff in Pleidelsheim ist um 10:30 Uhr.

Los gehen an diesem WE auch die Bezirks-Hallenmeisterschaften. Den Anfang machen die U11//U10-Junioren – unsere SGM ist hier mit zwei TEAMs am Start. Beginn ist am Sonntag um 15:00 Uhr in der Sporthalle Au in Benningen.

Über zahlreiche Unterstützung – insbesondere am Samstag bei unseren U15/U14-Junioren beim Entscheidungsspiel in Freiberg – würden sich unsere TEAMs wie immer sehr freuen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.