07.04.2019 TuS Freiberg I gg. TSV 1899 Benningen II: 2:0 (1:0)

TuS Freiberg I verteidigt Platz 2 durch engagierte Leistung

Im Kampf um die oberen Tabellenplätze trennte sich der TUS Freiberg vom Orts- und Tabellennachbarn TSV Benningen II  mit 2:0 (1:0).

Das Spiel nahm nach anfänglichen Abtasten schnell an Fahrt auf, wobei die Heimmannschaft sich die besseren Möglichkeiten erspielte.

Vor allem über die schnellen Außenspieler wurde es immer wieder gefährlich.

Der Gast aus Benningen hielt gut dagegen und kam hauptsächlich durch Standardsituationen vor das Freiberger Gehäuse.

Kurz vor der Pause konnte V. Isufovic, nach einer tollen Kombination im Mittelfeld, den straken Benninger Keeper mit einer sehenswerten Lupfer bezwingen (1:0, 38. Minute).

Nach dem Seitenwechsel bot sich für die Zuschauer ein ähnliches Bild. Im umkämpften Spiel konnte der TuS immer wieder durch spielerische Überlegenheit Akzente in der Offensive setzten und die sichere Defensive um den starken Keeper Fabrizio Bergamotto hielt die Null.

Folglich konnte A. Martino in Minute 75 auf 2:0 erhöhen.

Dank des verdienten Sieges stehen die Geisinger weiterhin auf dem Relegationsplatz.

Im kommenden Topspiel gegen den Tabellenführer Höpfigheim  muss nun die gute Leistung der letzten Spiele bestätigt werden.

=> Sonntag 14.04.2019 um 15:00 Uhr: GSV Höpfigheim I – TuS Freiberg I

Es spielten: Bergamotto Fabrizio, Piscopello Enrico, Beelenherm Michael (56. Maier Valentin), Fusaro Piero, Fiedler Kai, Windeisen Max (60. Kablan Zafer), Isufovic Valbon, Fema Luca (32. Egin Ozan), Martino Alessio (64. Maneh Lamin), Altisinik Fatih, Fumarola Giovanni

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.